Christian Friedrich Segelbach

Intro German naturalist
A.K.A. Segelbach
Was Naturalist Teacher
From Germany
Type Academia Biology Science Social science
Gender male
Birth 18 April 1763, Erfurt, Germany
Death 7 August 1842, Saint Petersburg, Tsardom of Russia (aged 79 years)
Star sign Aries

Christian Friedrich Segelbach (* 28. April 1763 in Erfurt; † 7. August 1842 in Sankt Petersburg) war ein deutscher Philosoph, Theologe und Naturforscher. Er war zugleich kaiserlich-russischer Rat und Professor. 1837 wurde er in die Erfurter Akademie gemeinnütziger Wissenschaften aufgenommen. Er studierte an der Universität Erfurt und Universität Jena Theologie und Philosophie und promovierte in beiden Fächern. 1794 wurde er Lehrer für Mathematik und Poetik am Erfurter Gymnasium. 1796 war er an der Petrischule in Sankt Petersburg Lehrer für Religionsphilosophie und Kirchengeschichte. Von 1810 bis 1823 bekleidete er eine Stelle als ordentlicher Professor für Kirchengeschichte und theologische Literatur an der Kaiserlichen Universität in Dorpat, ehe er sich ganz in St. Petersburg niederließ.

Literatur

Johann Friedrich von Recke, Karl Eduard Napiersky, Theodor Beise: Allgemeines Schriftsteller- und Gelehrten-Lexikon der Provinzen Livland, Esthland und Kurland. Haude & Spener, Berlin 1966 (5 Bde., hier speziell Bd. 4, S. 177 ff.; Nachdr. d. Ausg. Mitau 1827/61). Carola L. Gottzmann, Petra Hörner: Lexikon der deutschsprachigen Literatur des Baltikums und St. Petersburgs. De Gruyter, Berlin 2007, ISBN 978-3-11-019338-1, S. 1184–1185.  Normdaten (Person): GND: 117447080 (OGND, AKS) | VIAF: 62326693 | Wikipedia-Personensuche

Read More

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *