Finbarr McLoughlin

Intro Irischer Historiker und Dozent an der Universität Wien
Is Historian Historian of the modern age Professor Educator Politician
From Ireland
Type Academia Politics Social science
Gender male
Birth 7 August 1949, Limerick, Ireland
Star sign Leo

Finbarr McLoughlin auch Barry McLoughlin (* 7. August 1949 in Limerick, Irland) ist ein irischer Historiker und Dozent an der Universität Wien. McLoughlin ist ein Schüler von Erika Weinzierl. Seine Forschungsschwerpunkte sind irische Freiwillige im Spanischen Bürgerkrieg, österreichische Displaced Persons und deren Ansiedelung im Ausland sowie der Stalinismus und seine Opfer.

Veröffentlichungen

mit Josef Vogl: … Ein Paragraf wird sich finden: Gedenkbuch der österreichischen Stalin-Opfer (bis 1945), DÖW, Wien 2013 Kommunismus in Österreich 1918–1938. Studienverlag, Innsbruck 2009. mit Kevin McDermott (Hrsg.): Stalin’s terror. High politics and mass repression in the Soviet Union. Palgrave Macmillan, Basingstoke 2004 ISBN 1-4039-3903-9 Sowjetunion. Deuticke, Wien 1999. Aufbruch – Hoffnung – Endstation. Verlag für Gesellschaftskritik, Wien 1997. Barry McLoughlin: Posthum rehabilitiert. Zentralkomitee der KPÖ, Wien 1991. Winfried R. Garscha: Wien 1927. Dietz, Berlin 1987.

Read More

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *