Manuela

Intro German schlager singer
A.K.A. Doris Inge Wegener
Was Singer
From Germany
Type Music
Gender female
Birth 18 August 1943, Berlin, Margraviate of Brandenburg
Death 13 February 2001, Berlin, Margraviate of Brandenburg (aged 57 years)
Star sign Leo
Genre:
Schlager
Instruments:
Voice

Manuela, Doris Inge Wegener (18 August 1943 – 13 February 2001) was a German singer.

Life

Manuela was born and died in Berlin. She worked in Germany as a singer of Schlager songs. She played in some German films like Im singenden Rößl am Königssee (1963), Twenty Girls and the Teachers (1971) and Schuld war nur der Bossa Nova (1992).

Discography

Singles

1962 Hula-Serenade 1963 Schuld war nur der Bossa Nova 1963 Ich geh noch zur Schule 1963 Mama, ich sag' dir was 1963 Hey, Manuela 1964 Mama (EP Spain) 1964 Schwimmen lernt man im See 1964 Horch, was kommt von draußen rein (English version There Goes Charly) 1964 Schneemann 1964 Manuela (Spanien) 1964 Schwimmen lernt man im See (EP) 1965 Küsse unterm Regenbogen 1965 Love and Kisses 1965 The Nitty Gritty 1965 Things Are So Different (Brazil) 1966 Es ist zum Weinen 1966 Dumme sterben niemals aus 1966 Spotlight on Manuela (Netherlands) 1966 Die goldene Zeit (together with Drafi Deutscher) 1967 Lord Leicester aus Manchester 1967 Monsieur Dupont 1967 Wenn es Nacht wird in Harlem 1968 Guantanamera 1968 Stille Nacht Heilige Nacht 1968 Que-Sara 1968 Señor Gonzales 1968 Bobby 1969 Wenn du liebst/Jingle Jangle 1969 Helicopter U.S. Navy 66 1966 Manuela macht Mode mit Musik 1970 Alles und noch viel mehr 1970 ABC 1970 Verliebt in Amsterdam 1970 Daddy 1970 It Takes a Lot of Tenderness 1971 Monky Monkey (USA) 1971 I Hear Those Church Bells Ringing 1971 Der schwarze Mann auf dem Dach 1971 Prost, Onkel Albert 1972 Es lebe das Geburtstagskind 1972 Ich hab' mich verliebt in dich 1972 Gitarren-Boy 1973 Etwas in mir wurde traurig 1973 Da sagen sich die Füchse gute Nacht 1973 Komm wieder 1973 Was hast du gemacht 1973 Ich war noch nie so glücklich 1973 Hey Look at Me Now 1973 You Are My Music (USA) 1974 Gestohlene Orangen 1974 Ich möcht gern dein Herz Klopfen hör'n 1974 Twingel Dingel Dee 1974 Boing,Boing die Liebe 1975 Was hast du gemacht 1975 Fudschijama-Hama-Kimono 1975 Ein schöner Tag mit viel Musik 1980 Doch mein Herz bleibt immer in Athen 1980 I Believe in the USA 1980 You Are My Sunshine 1980 Was soll ein Bayer in der Hitparade (together with Sepp Haslinger) 1980 Friede auf Erden 1981 It's Hard to Explain 1984 Und der Wind 1984 Ich bin wieder da 1985 Rhodos bei Nacht 1986 Auf den Stufen zur Akropolis 1987 Ewiges Feuer 1988 Oh, Mandolino 1990 Heimatland 1990 Für immer 1990 When a Man Loves a Woman 1991 Friede auf Erden 1991 Freiheit ohne Glück (Manuela and Cantus)

Albums

1963 Manuela! 1965 Die großen Erfolge 1966 Manuela & Drafi 1968 Rund um die Welt 1968 Manuela – Manuela – Manuela (USA) 1968 Star-Boutique Manuela. Die großen Erfolge 2 1968 Die großen Erfolge 3 1969 Weihnachten wie wir es lieben (together with Schöneberger Sängerknaben [de]) 1970 Die großen Erfolge. Made in Germany & USA 1970 Lieder aus dem Märchenland (together with Schöneberger Sängerknaben) 1971 Songs of Love – Manuela in USA 1972 Wenn du in meinen Träumen bei mir bist 1972 Portrait in Musik 1973 Manuela in Las Vegas 1973 Die Liebe hat tausend Namen 1973 Ich war noch nie so glücklich 1980 I Want to Be a Cowboy's Sweethart 1980 Manuela – The golden Hits 1980 Manuela singt Manuela 1980 Manuela ein musikalisches Porträt 1980 Manuela 80 1984 Ich bin wieder da 1988 Goldene Hits – Das Jubiläumsalbum 1988 Ein schöner Tag mit viel Musik 1988 Olé Mallorca und 14 goldene Hits 1989 Manuela – Ihre größten Erfolge 1991 Sehnsucht nach der Heimat 1992 Jive Manuela – Die Original Schlager-Tanz-Party 1993 Wenn ich erst wieder Boden spür' 1993 St. Vincent 1994 Die größten Erfolge – Neuaufnahmen 1995 …für den Frieden – gegen den Krieg 1997 Schuld war nur der Bossa Nova (Sonia) 1999 Manuela – Das Beste – Die Original Hits 1963–1972 2000 Manuela – Das Beste – Die Original Hits 1962–1978 – Folge 2 2001 Hey Look at Me Now 2001 Dich vergessen kann ich nie 2001 Golden Stars – The Best of Manuela 2001 Schuld war nur der Bossa Nova 2003 Alles und noch viel mehr… 2003 Schuld war nur der Bossa Nova 2003 Portrait Manuela (gold-serie) 2004 Das Beste von Manuela 2005 Manuela. Die Liebe hat tausend Namen 2007 Manuela Erinnerungen (ihres Komponisten)Chris Brown (Christian Bruhn) 2008 Wenn Augen sprechen 2010 Manuela Special Edition 2011 Weißt du´s noch 2011 Schuld war nur der Bossa Nova (Doppel-CD) 2011 Schuld war nur der Bossa Nova

Awards

Bronze-Lion (1964), special award „Goldene Bonny“ (1964) and Silver Lion (1968) by Radio Luxemburg Coupe d'or, Italy (1965, 1966 and 1967) Bravo Otto four times in gold (1966, 1969, 1970 and 1971) and also four times in silver (1965, 1967, 1968 and 1972) Goldene Schallplatte (1968) Goldene Stimmgabel (1991 and 1992)

Literature

Kraushaar, E.: Mutmaßungen über Manuela, in: Kraushaar, E.: Rote Lippen. Die ganze Welt des deutschen Schlagers. Hamburg 1983, pages 137–150. Herrwerth, T.: Partys, Pop und Petting. Die Sixties im Spiegel der BRAVO. Marburg 1997 Hoersch, T.: BRAVO 1956–2006. Munich 2006. Rentzsch, P.: Einmal zu den Sternen und zurück. Das Buch der Wahrheit. Freier Falke Verlag 2008, pages 203-211, 283 f.

Read More

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *